© Architects not Architecture

Donnerstag, 26. November 2015, 19 Uhr
Eine Veranstaltung von Fermín Tribaldos / Architects not Architecture
The Essence of Architects
Mirjana Markovic, Hinnerk Wehberg, Carsten Roth
Vorbilder. Hamburger Architekten im Gespräch.
Eintritt frei Anmeldung erforderlich unter: oder unter
www.theessence.eventbrite.de
Mit freundlicher Unterstützung der Vitra GmbH


“The Essence of Architects”. Die menschliche Seite Hamburger Architekten.
Hinnerk Wehberg + Carsten Roth + Mirjana Markovic.
Drei der bekanntesten Hamburger Architekten werden nicht über ihren langen und bewundernswerten Werdegang sprechen, sondern über ihre Erfahrungen und Lebenseinstellungen. Es wird nicht um die Architektur gehen, sondern um den Menschen.
Am ersten Abend dieser Veranstaltungsreihe werden Hinnerk Wehberg (79), Carsten Roth (63) und Mirjana Markovic die Referenten sein.
“Was haben Sie bisher vom Leben gelernt Herr Architekt?” So könnte es am Donnerstag der 26. November anfangen.
Die Architekten werden mit uns teilen, was Ihnen wichtig ist, was für sie Erfolg oder Scheitern bedeutet oder was sie heute anders gemacht hätten.
Wir wissen häufig viel darüber, wieviele Preise Sie gewonnen haben und welche Projekte Sie entworfen haben.
Nur selten wissen wir, wie die Person wirklich ist.
Es ist Zeit, die Augen aufzumachen. “Bei unserem Beruf ist das Ego oft wichtig, wir kritisieren gerne und machen zu selten die Augen auf. Dadurch hindern wir uns selbst daran, von anderen zu lernen.” meint Fermín Tribaldos, Veranstalter und selbst Architekt. “Jeder kann ich der Lage sein gute Projekte zu führen, wenn man die richtige Lebenseinstellung hat und liebt, was man tut.”

Die Veranstaltungsreihe wird im Januar 2016 mit Jan Störmer, Hadi Teherani und Julia Erdmann fortgesetzt.