© Andrea Badrutt

Dienstag, 7. Februar 2017, 19 Uhr
Im Eis und unter Segeln
Andrea Badrutt, Nikolaus Hansen & Tina Uebel berichten von ihrer
antarktischen Reise auf den Spuren Shackletons und zeigen spektakuläre Bilder.
Eintritt: 10,- / erm. 7,-

Im Bann eines der größten Polarforscher aller Zeiten: Ein Jahrhundert nach Ernest Shackleton folgt die Expedition »S.E.A. – Sir Ernest’s Anniversary« seinem Weg nach dem Untergang der Endurance im Weddellmeer. Dafür brechen zehn Männer und zwei Frauen Ende 2015 zu einem Segeltörn über den wildesten Ozean der Welt auf. Unter schwierigsten Bedingungen gelangen sie von den Falklandinseln über Elephant Island bis nach Südgeorgien, wo ein Teil des Teams auf Skiern die dramatische Gletscherlandschaft überquert. Die Crewmitglieder Nikolaus Hansen und Tina Uebel halten das gewagte Unterfangen in einem mitreißenden Bericht fest, ergänzt durch einzigartige Aufnahmen unberührter Eislandschaften. Dabei zeichnen sie den Verlauf von Shackletons Rettungsaktion nach und zeigen, weshalb sie die Menschen bis heute fasziniert.

Andrea Badrutt, Fotograf, Grafiker, Kletterer und Bergsteiger, 1971 in Chur geboren, ist vorwiegend als Auftragsfotograf für Publikationen und Werbemittel im In- und Ausland tätig. Seine Bilder sind stille, eindrückliche Zeugen seiner Abenteuer und tiefen Verbundenheit mit den Menschen und der Natur. Hier erklimmt er schroffe Felswände, erwandert entlegene Täler, surft durch stiebenden Pulverschnee oder überfliegt einsame Gipfel und Grate.
Nikolaus Hansen
umsegelte von 1973 bis 1975 die Welt. Er arbeitete als Übersetzer und Lektor und war viele Jahre Verleger, u.a. von Rowohlt und marebuch. Er ist Mitinitiator und künstlerischer Leiter des »Harbour Front Literaturfestivals« in Hamburg und übersetzt seit vielen Jahren u.a. Edward St Aubyn und Joseph Conrad aus dem Englischen.
Tina Uebel
, 1969 in Hamburg geboren, ist Schriftstellerin und freie Journalistin. Sie veröffentlichte mehrere Romane und Reisebücher, u.a. »Nordwestpassage« und »Uebel unterwegs. Bemerkenswertes und Skurriles vom Landweg Hamburg–Shanghai«. Wenn sie nicht gerade unterwegs ist, lebt sie in Hamburg.