Dienstag, 18. November 2008, 19.30 Uhr
KARLHEINZ STOCKHAUSEN
INDIANERLIEDER
Ensemble Accesa:
Frauke Aulbert
(Sopran), Julia Mihály (Mezzosopran)
Eintritt: 8,-/erm. 5,-

Karlheinz Stockhausen zum Gedenken: Das Ensemble Accesa findet in den INDIANERLIEDERN Karlheinz Stockhausens das Material zu dem schamanischen Ritual par excellence.
Mit ihrer Interpretation gehen die Vokalistinnen zurück zum Ursprung religiösen Denkens und Handelns. Sie singen die Lieder nicht nur, sondern versuchen, das Ritual auf der Bühne zu
durchleben.
Die Partitur der Indianerlieder liefert hierzu das perfekte Material. Die exakte Einhaltung der vorgeschriebenen Musik ist dabei selbstverständlich. Je festgelegter die Handlung einer Zeremonie, „umso weiter kann der Geist fliegen“.