Zusammenarbeit mit den 'Hamburger Studienfahrten' und der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur
DAS GARTENREICH DESSAU-WÖRLITZ
Freuden und Konflikte im Umgang mit einer Kulturlandschaft als Welterbe der UNESCO
Vortrag von Dr.  Thomas Weiss, Dessau

Eintritt: DM 12,-- / erm. 7,-- (€ 6,14 / erm. € 3,58)

Mittwoch, 9. Mai 2001,19 Uhr

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem das Gartenreich Dessau-Wörlitz in die Weltkulturerben-Liste der UNESCO aufgenommen wurde, haben wir uns bemüht, den Direktor der Kultur-Stiftung Dessau-Wörlitz, Dr. Thomas Weiss, für einen Vortrag nach Hamburg zu holen.
Am 9. Mai 2001 um 19 Uhr hält er unter dem Titel
"Das Gartenreich Dessau-Wörlitz.Freuden und Konflikte im Umgang mit einer Kulturlandschaft als Welterbe der UNESCO"
einen Vortrag über die Gärten der Aufklärung.
Anhand von Lichtbildern erschließt er uns umfassende Einblicke in die Geschichte, die Entwicklung und zukünftige Pläne mit der einmaligen Parklandschaft, dem ersten englischen Landschaftsgarten auf dem europäischen Festland.