Donnerstag, 28. Juni 2012, 19 Uhr
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater
Im Rahmen der Klangreise zu Ehren von Peter Michael Hamel
Alles aus China
Christiane Edinger, Solovioline
spielt neue chinesische Werke für Violine Solo von
Zhao Xiaochen, Li Jun, ZhandangLuyuan, Liu Hao, Liu Zheng, Liu Pei sowie einer Uraufführung von Xiaoyong Chen
Moderation: Xiaoyong Chen
Eintritt: € 10,- / erm. 6,- (Studenten der Hochschule für Musik und Theater frei)

Anzahl:  

 

28.6.-30.6.2012 
Klangreise zu Ehren von
Peter Michael Hamel

Zum Ende des Sommersemesters wird der Komponist Peter Michael Hamel, seit 1997 C4 Professor für Komposition/Theorie in den Ruhestand versetzt.
Zu seiner Verabschiedung veranstaltet die Hochschule für Musik und Theater eine dreitägige Klangreise,  welche den Marokkaner Ibn Battuta in Erinnerung ruft, den legendären  Forschungsreisenden des  4. Jahrhunderts, dessen weiter Weg von Afrika nach China als Klangreise „interkulturell“ musikalisch nachempfunden wird.

Unter dem Titel "Alles aus China" wird sich die Akademie mit Werken zeitgenössischer chinesischer Komponisten an dieser Klangreise beteiligen.
2010 schrieben Studenten der Musikhochschule Schanghai Werke für Christiane Edinger, die sie dort im Oktober 2010 uraufführte. Fünf dieser bemerkenswert guten Stücke werden hier vorgestellt.
Als Kontrapunkt nach der Pause Werke chinesischer Professoren: Liu Pei lehrt in Schanghai, Liu Zheng ist Absolvent der Musikhochschule Schanghai und heute Dekan in Xian und Xiaoyong Chen, Gastprofessor u. a. in Taiwan, Hong Kong und China, seit 1987 Lehrbeauftragter am Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg und 2010 zum Gastprofessor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg berufen.

Programm:

Zhao Xiaochen: Qing Ge 1 (2010)
Li Jun Idea for violin solo (2010)
Zhandang Silence ( 2010)
Luyuan The shadow of trees (2010)
Liu Hao Vita Nova (2010)

Pause

Neues Werk von Chen Xiaoyong (2012, UA)
Liu Zheng für Violine solo (2000)
Liu Pei Fantasy on Chinese folktunes: Beijing opera (1999)

 


 

Weitere Veranstaltungen in diesem Kontext:

Freitag, 29. Juni 2012, 19 Uhr
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater
Neue Klaviermusik aus Afrika
Veranstaltungsort: Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12

Sonnabend, 30. Juni 2012, 19 Uhr 
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater
Die Klangreise des Ibn Battuta 
mit der Ethnoband EMBRYO
Veranstaltungsort: Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12