Mittwoch, 26. September 2012, 19:30 Uhr
In Kooperation mit der Johannes-Brahms-Gesellschaft
Die "Wahrheiten" großer Pianisten - Spieltechniken, Tricks, Fehler, Sünden
Johann Sebastian Bach - Studiert Bach, dort findet ihr alles! (Johannes Brahms)
Cord Garben
 Pianist und ehemaliger Klassikproduzent (Deutsche Grammophon), analysiert Interpretationen großer Pianisten: Zahlreiche Live-Klangbeispiele, Aufnahmen, Notenprojektionen
Eintritt: 12 ,- / erm. 9 ,-
Cord Garben
Cord Garben

Kein großer Komponist hat zu seinen Werken derart wenig Aufführungsvorschriften hinterlassen wie J. S. Bach.
Zum Einen konnte er stilistische Kenntnisse bei den Zeitgenossen voraussetzen. Andererseits sah man die Musik „entspannter“ als in unserer detailsüchtigen Zeit. Wie frei können wir daher heute mit Bach umgehen?
Ist das Fehlen der Vorschriften ein Freibrief für den Interpreten oder gelten für ihn doch ungeschriebene Wahrheiten?