Sonnabend, 18. September 2010, 16 Uhr
Im Rahmen des Harbour Front Festival
GÜNTER GRASS
liest aus seinem neuen Buch
Grimms Wörter
Eine Liebeserklärung
Eintritt: 10,- / erm. 7,- zzgl. Vorverkaufsgebühr


Günter Grass, Zeichnung: Annette Bätjer

Günter Grass ist der Hamburger Akademie, deren Ehrenmitglied er seit fast 30 Jahren ist, eng verbunden. Unvergessliche Abende hat er hier bestritten und es ist kein Zufall, dass er sein neues Buch wiederum in der Akademie vorstellt: »Grimms Wörter«, erzählt die Geschichte von Jacob und Wilhelm Grimm und ihrer Zeit auf einzigartige Weise als Liebeserklärung an die deutsche Sprache und die Wörter, aus denen sie gefügt ist.