Dienstag, 26. August 2014, 15:45 Uhr
Im Kielwasser von Hans Henny Jahnn
Geführter Stadtrundgang von der Staats- und Universitätsbibliothek
bis zur Hauptkirche St. Jacobi
mit anschließendem Orgelkonzert
Initiiert und druchgeführt von Kerstin Kafke
Eintritt frei: Karten für das Orgelkonzert: € 10,-
Anmeldung erforderlich unter Jahnns.Kielwasser@gmail.com

Seit fast einem Jahr gibt nun die Internetseite www.kielwasser-jahnn.de, über die sich Jahnn-Interessierte einen virtuellen Stadtrundgang durch Hamburg erschließen können. Smartphone-Nutzer können dabei ihr Handy sogar zu einem Audio-Guide umfunktionieren und auf diese Weise Hamburg für einen Moment lang in ein "Jahnn-Museum" verwandeln. Ziel dieser Internet-Präsenz ist es auch, für Jahnn-Interessiert ein Forum zu schaffen, in dem sie sich austauschen können. Daher bieten wir einen Teil des Internet-Rundgangs nun auch einmal ganz analog im "richtigen Leben“ an. Folgender Ablauf ist geplant:

15:45h  Treffen am Empfang der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg und Vorstellung der Beteiligten
16:00h – 17:00h Dr. Amtstätter gibt uns Einblicke in den kürzlich erworbenen Jahnn-Nachlass und weitere Jahnn-Dokumente aus den Archiven der Bibliothek.
Wir werden ab 16:10h im Handschriften-Lesesaal u.a. Originalzeichnungen von Jahnn, Notenhandschriften, Typoskripte, Briefe und Bücher sehen. Außerdem können verschiedene Entwicklungsstadien von Fluss ohne Ufer betrachtet werden. Danach geht es weiter zur Klopstock-Kirche, neben der sich das Grabmal der Familie Jahnn befindet. Hier geht es um Pythagoras, harmonikales Gedankengut, Weltharmonie und architektonische Proportionen.
Um 18:47h fahren wir mit dem Schiff von den Docklands zu den Landungsbrücken und passieren u.a. Orte aus Jahnns Jugend
20:00h Von den Landungsbrücken ist es nur noch ein kurzer Weg zur Hauptkirche St. Jacobi, in der wir beim gemeinsamen Besuch des Orgelkonzerts von Bine-Katrine Bryndorf (eine dänische Organistin) und William Porter Jahnns Ugrino-Konzert-Gefühl nachspüren können. Jahnn hatte sich um den Erhalt dieser besonderen Orgel sehr verdient gemacht.
Der Eintritt für dieses Konzert beträgt 10 EUR und ist von jedem Teilnehmer des Rundgangs individuell an der Abendkasse zu entrichten.

Bitte bringen Sie gern Ihr Smartphone mit, wenn Sie eines besitzen. Als kleines Bonbon werden Sie damit voraussichtlich auch einmal Jahnns Originalstimme hören können. Wir werden alle Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß zurücklegen. Sie benötigen also eine gültige HVV-Tages- oder Monatskarte. 

Da die Teilnehmerzahl in der Staats- und Universitätsbibliothek auf maximal 10 Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung über Jahnns.Kielwasser@gmail.com unbedingt erforderlich. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail. Ggf. wird auch eine Warteliste geführt werden.

Auf Ihre Teilnahme freut sich

Kerstin Kafke ((Initiatorin von www.kielwasser-jahnn.de und Stadtrundgang)

Einladung als pdf: