DER 5.TAG DER KUNSTMEILE

Am 10. November 2001 findet zum fünften mal der Tag der Kunstmeile statt. In der Zeit von 10.00 bis 24.00 Uhr öffnen alle Institute auf der Kunstmeile ihre Pforten - Eintritt: DM 5,--, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten, Arbeitslose, Behinderte, Sozialhilfeempfänger und Wehr- und Zivildienstleistende haben freien Eintritt.
Die Galerie der Gegenwart, die Hamburger Kunsthalle, das , das Kunsthaus, der Kunstverein Hamburg, die Freie Akademie der Künste in Hamburg und die Deichtorhallen laden die Besucher für nur DM 5,00 Eintritt zu einem umfangreichen Programm und einem Blick hinter gleich mehrere Kulissen ein.
Zusätzlich zu diesen Institutionen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder das Galeriehaus Hamburg in der Markthalle.

Die Freie Akademie der Künste wird am Tag der Kunstmeile durch verschiedene Aktivitäten ihre, die einzelnen Sparten der Künste umfassende Vielseitigkeit deutlich machen.
Die Ausstellung Hans Kock. Begegnung mit Bildern. Zeichnungen und Skulpturen von 1945 - 2001 wird von 10 bis 24 Uhr geöffnet sein. Kock selbst wird in zwei Führungen Einblick in seine Arbeit geben.

P R O G R A M M

11.00 Uhr Hans Kock führt durch die Ausstellung Begegnung mit Bildern
12.00 Uhr Manfred Sack: Bau trau wem - Architektonische Randbemerkungen
14.00 Uhr Peter Michael Hamel: Piano performance Continuous Creation
15.00 Uhr Hark Bohm/Max Färberböck im Gespräch über Film als Kunst
16.00 Uhr Uwe Friedrichsen liest Wolfgang Borchert
17.00 Uhr Ilse Ritter liest Siegfried Lenz - So zärtlich war Suleyken
18.00 Uhr Christoph Bantzer liest Günter Grass
19.00 Uhr Duo Koroliov: Johann Sebastian Bach: 10 dreistimmige Sinfonien
Franz Schubert: Grand Duo (Allegro moderato, Scherzo)
20.00 Uhr Ilse Ritter liest Siegfried Lenz - So zärtlich war Suleyken
21.00 Uhr Hans Kock führt durch die Ausstellung Begegnung mit Bildern

     

Begrüßungen: Armin Sandig
Die Ausstellung Hans Kock. Begegnung mit Bildern. Zeichnungen und Skulpturen von 1945-2001
ist in der Zeit von 10 bis 24 Uhr geöffnet.

Christoph Bantzer, Schauspieler, Ensemble-Mitglied des Thalia Theaters.
Prof. Hark Bohm, Regisseur, Autor, Professor am Aufbaustudiengang Film der Universität Hamburg.
Max Färberböck, Regisseur, Autor.
Uwe Friedrichsen, Schauspieler.
Prof. Peter Michael Hamel, Komponist, Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Prof. Hans Kock, Bildhauer, Mitglied der Sektion Bildende Kunst der Akademie.
Duo Koroliov, Prof. Evgeni Koroliov und Ljupka Hadzigeorgieva, Pianisten.
Ilse Ritter, Schauspielerin, Ensemble-Mitglied des Deutschen Schauspielhauses.
Dr. Manfred Sack, Architekturkritiker, langjähriger Redakteur DIE ZEIT.
Prof. Armin Sandig, Maler und Graphiker, Präsident der Freien Akademie der Künste.