Dienstag, 1. Dezember 2009, 18 Uhr
Eröffnung der Auss
tellung
Max Neumann
Arbeiten der letzten drei Jahre
Es spricht: Klaus Fußmann
geöffnet bis zum 17. Januar 2010 (geschlossen vom 24.12.09 bis 1,1,10)
Di. - So. 11 bis 18 Uhr

Eintritt zur Eröffnung frei, danach : € 2,50 / erm. € 1,50

Max Neumann

1949 in Saarbrücken geboren
1969-1970 Studium an der Werkkunstschule in Saarbrücken
1970-1973 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1974-1976 Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Berlin
1978-1979 als DAAD-Stipendiat in Paris
1982 Charlottenburger Kunstpreis, Berlin
1983 Preisträger des BDI
1984 Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen
1986 Villa Romana-Preis, Florenz
1987-1988 Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1998 Preis der Dr. Dietrich Schulz - Stiftung
2003 Iserlohner Kunstpreis
2004 Grand Prix de S.A.S. le Prince Rainier III, Monaco
2005 Mitglied der Freien Akademie der Künste in Hamburg
Max Neumann lebt in Berlin