Leonore Mau – Fotografin

Eine neue Website über Leonore Mau

Leonore Mau, Fotografin, 1916 – 2013

Liebe Freund:innen und Interessierte,

es ist endlich so weit: Leonore Mau und ihr Werk haben eine eigene Webseite!

www.leonore-mau.de

In Kooperation mit der bpk-Bildagentur hat die S. Fischer Stiftung eine Plattform geschaffen, die einem breiten Publikum als Einstieg in das umfangreiche fotografische Werk Leonore Maus dienen soll und zugleich ein Recherchetool für wissenschaftliche Auseinandersetzungen mit ihren Arbeiten anbieten möchte.

Auf der Webseite werden Themenschwerpunkte ihrer Arbeit beleuchtet, ihre unzähligen Reisen durch Afrika, Amerika und Europa mit dem Schriftsteller Hubert Fichte visualisiert und die Rezeptionsgeschichte ihrer Arbeit von ethnologischer Dokumentation bis Kunstfotografie untersucht.

Hunderte Bilder wurden neu digitalisiert, viele davon werden auf der Webseite das erste Mal veröffentlicht. Sie lassen Leonore Maus einzigartigen Stil geprägt von Poesie und Präzision anschaulich werden.

Zahlreiche ebenfalls erstmals veröffentlichte Gespräche mit Weggefährt:innen Leonore Maus, Interviews mit Journalist:innen, Filmausschnitte und Texte, die sich Leonore Maus Werk und ihrer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft mit Hubert Fichte widmen, bündeln interdisziplinäre Perspektiven auf ihr Werk und geben Impulse für zukünftige Auseinandersetzungen mit ihrer Arbeit.

In einer eigenen Rubrik werden Einblicke in die Arbeit mit dem Nachlass Leonore Maus gegeben, der sich seit 2017 als Dauerleihgabe in Obhut der bpk-Bildagentur befindet.

Die S. Fischer Stiftung und die bpk-Bildagentur vereint das gemeinsame Interesse am langfristigen Erhalt des fotografischen Werks von Leonore Mau als zeit- und kulturgeschichtliches, bedeutendes Kulturerbe. Die Kooperation beider Institutionen dient, neben der Bewahrung, der inhaltlichen Erschließung und Zugänglichmachung von Leonore Maus Werk. Die neue Webseite ist ein Meilenstein auf diesem Weg!

Abb. v. l. n. r.: Ohne Titel (Porträtaufnahme von Leonore Mau), 1990 © Margit Tabel-Gerster / Ohne Titel (Leonore Mau im Restaurant), 1971/72
© bpk / S. Fischer Stiftung / Leonore Mau / Ohne Titel (Selbstporträt mit Leica), 1980
© bpk / S. Fischer Stiftung / Leonore Mau