Donnerstag, 27. und Freitag, 28. April 2006, jeweils 10 bis 18 Uhr
Eine Veranstaltung der Hamburgischen Architektenkammer
Kongress
RE-VISITED
Konzepte des Wohnungsbaus in Europa 1950 - 1990 auf dem Prüfstand
Eintritt frei

 

Erstaunlicherweise wird in der Architekturgeschichte häufig ausgeblendet, dass Architekturprojekte selbst eine Geschichte haben. Diese Geschichte beschränkt sich jedoch nicht auf den Entstehungsprozess, sondern umfasst ebenso den gesamten Nutzungsprozess.
Der Kongress untersucht solche Nutzungsprozesse anhand von signifikanten europäischen Wohnungsbauprojekten der Nachkriegszeit. Gefragt wird nach Gebrauchsspuren und Gebrauchswerten, nach der Bewährung im Alltag, nach der Aneignung durch die Bewohner, nach Transformationen.
Re-visited im Wortsinn: alle vorgestellten Projekte sind von den Referenten 2006 wieder besucht worden.


Programm:

27. April 2006

Kontinuitäten und Brüche - Wohnungsbau und Stadtentwicklung in der BRD in den 60er und 70er Jahren
Referentin : Adelheid von Saldern, Göttingen

Bewährung und Gebrauchswert - Fragestellungen einer kritischen Planungsgeschichte
Referent : Ernst Hubeli, Zürich / Graz

Beispiel Deutschland I (Hamburg):
Steilshoop (1969 - 1975)
Allermöhe (1986 - 2000)
Referent : Dirk Schubert, Hamburg

Beispiel Holland:
Diagoon-Häuser, Delft (1967 - 1971)
Kasbah, Hengelo (1969 - 1973)
Pentagon, Amsterdam (1975 - 1983)
Referent : Klaus Dieter Weiss, Minden

Beispiel Dänemark:
Søholm (1950)
Kingohusene (1960)
Referent : Ulrich Höhns, Oldenbüttel

Beispiel Schweden:
Vällingby, Stockholm (1953 - 1959) u.a.
Referent : Werner Sewing, Berlin


28. April 2006

Beispiel Schweiz:
Halen (1955 - 1961)
Wittighofen (1961 - 1980) u.a.

Referenten : Ernst Hubeli, Zürich / Graz, Angelus Eisinger, Zürich, Michael Koch, Zürich / Hamburg

Beispiel Italien:
Gallaratese, Mailand (1970 - 1973)
Monte Amiata, Mailand (1967 - 1974)

Referent : André Bideau, Zürich

Beispiel Österreich:
Alt-Erlaa, Wien (1973 - 1978)
Wohnen morgen, Hollabrunn (1971 - 1976) u.a.

Referent : Walter Zschokke, Wien

Beispiel England:
Byker, Newcastle (1968 - 1974)
Lillington Street, London (1961 - 1970)
Richmond Riverside, London (1988)

Referent : Gert Kähler, Hamburg

Beispiel Deutschland II:
Kirchsteigfeld, Potsdam (1991 - 1996)

Referenten : Kai Vöckler, Berlin
Wilfried Hackenbroich, Dessau