Montag, 2. November 2009, 19 Uhr
In Kooperation mit dem Verein Freunde der Denkmalpflege e.V.
Vom Kulturdenkmal zum Tafelsilber
Welche Konzepte schützen Denkmäler beim Verkauf?
Podiumsdiskussion mit: Jörn Walter, Oberbaudirektor, Markus Schreiber, Bezirksamtsleiter Mitte, Prof. Dr. Hermann Hipp, Kunsthistoriker und Mitglied des Denkmalvereins. Moderation: Horst von Bassewitz, Architekt, Einführung: Lennart Hellberg, Vorstandsmitglied des Denkmalvereins
Eintritt: 3,- / erm. 2,-

Wenn städtische Immobilien zum Höchstpreis verkauft werden, bleiben die Interessen von Denkmalschutz und Öffentlichkeit nicht immer gewahrt. Wir regen eine Diskussion darüber an, ob es hier Alternativen gibt. Kann man beispielsweise wie in der HafenCity vorgehen, wo nicht immer der Meistbietende den Zuschlag beim Kauf erhält, sondern die Konzeptidee für die Immobilie entscheidend ist?