Trapez architektur:


Lebensläufe:
Ulrike Hantschel: geboren 1955 in Stuttgart; 1974-83 Architekturstudium an der TU Stuttgart und der HfbK in Hamburg; 1984-87 Mitarbeit im Büro Inken und Hinrich Baller in Berlin; 1990-92 Sanierungsbeauftragte des Bezirks Hamburg-Eimsbüttel

Dirk Landwehr:
Geboren 1961 in Heidelberg; 1981-1989 Architekturstudium an der HfbK in Hamburg

1987 Gründung der Gruppe trapez zusammen mit Klaus Sill (bis 1990)


Projekte:
- Integrierte Grund- und Gesamtschule in Norderstedt 1991-2000
- U-Bahn-Haltestelle St. Pauli 1998-2000
- Integrierte Gesamtschule Barsbüttel 1996-2003
- Realisierungswettbewerb Gemeindezentrum Johnsallee, 1. Preis 1997, Realisierung ab 2001
- Umbau des U- und S-Bahnhofs Hamburg Ohlsdorf für die Flughafen-S-Bahn, Realisierung ab 2000
- Treffpunkt Oberstadt in Geesthacht, Realisierung ab 2001
- Umgestaltung Wohnhochhaus und Einkaufspassage Bergedorf-West, Realisierung 2002


Statement:
"Tra|pez, das; -es, -e<griech.> (Viereck mit zwei parallelen, aber ungleich langen Seiten); Tra|pez|akt (am Trapez ausgeführte Zirkusnummer), ...form; tra|pezför|mig; Tra|pez|künst|ler, ...linie; Tra|pe|zo|e|der, das; -s, -(Geom. Körper, der von gleichschenkeligen Trapezen begrenzt wird); Tra|pe|zo|id, das; -[e]s, -e (Viereck ohne parallele Seiten)" aus: Duden. Rechtschreibung der Deutschen Sprache, 1999