Jungfrau mit Löwe und Einhorn, Französischer Teppich (Ausschnitt), 15. Jahrhundert, Foto: ©

Freitag, 12. September 2014, 19 Uhr
Eine Veranstaltung des Ensembles Trobar e Cantar
Mythen und Mysterien
Trobar e Cantar - Das Ensemble für mittelalterliche Musik
Marcia Lemke-Kern, Sopran & Schlagwerk / Künstlerische Leitung
Sylvia Lee, Mezzosopran & Schlagwerk
Britta Hinrichs, historische Blasinstrumente
Stefan Weinzierl, Perkussion
Barbara Hofmann, Fidel & Psalterion
Jörg Hofmann, Erzählung
Eintritt: € 8,-

Mythen und Mysterien:
Von der religiösen Mystik der gregorianischen Gesänge bis zu weltlichen Legenden, gespickt mit unterhaltsamen Erzählungen, führt Trobar e Cantar in die Mythen und Mysterien des Mittelalters ein!
Ein besonderer Schwerpunkt des weltlichen Teils liegt auf der Musik Jehan de Lescurels. Wer war dieser sagenumwobene Minnesänger? Ein Kleriker? Der uneheliche Sohn eines Herzogs? Ein zum Tode verurteilter Krimineller?
Der letzte Teil des Konzerts gehört den Fabelwesen und den Frauen. Es gibt eine Reihe von Fabelwesen im Mittelalter. Manche, wie der Löwe, waren tatsächlich bekannt, sie nahmen dennoch im Gedankengut der Zeit merkwürdige Gestalten und Fähigkeiten an, wie die des Einhorns. Ihm werden magische Kräfte zugesprochen; in dem Chanson von Thibaut de Champagne aus dem 13. Jahrhundert. heißt es: "Ich bin wie das Einhorn, das beim Anblick der Jungfrau so staunt, dass es ausser sich gerät und in ihrem Schoß in Ohnmacht fällt.” So wird es auf heimtückische Art dort umgebracht.

Trobar e Cantar:
Die Mitglieder von Trobar e Cantar spielen auf Fidel, Blockföten, Gemshorn, Krummhorn, Cornamuse,Schalmei, Dulzian, Pommer, Dudelsack, Maultrommel, Psalterion und Perkussionsinstrumenten –Instrumenten, die nach Bildern und Beschreibungen aus der Zeit zwischen etwa 1200 bis 1600 n. Chr.rekonstruiert worden sind. Das Ensemble hat ein großes Repertoire von Gregorianik undSpielmannstänzen bis zu Minnelieder und Motetten. Es bietet Konzerte in kleiner sowie in großerFormation (3 bis 8 Sänger und Musiker). Seit 2013 wird das Ensemble von der Kulturbehörde Hamburggefördert.

Programm:

  Sakral
Creator Spiritus  
Ms. Las Huelgas Veni redemptor gencium, veni creator spiritus
Gregorianik Veni creator
Gilles Binchois Veni creator
   
Die Legende der Axt  
Codex Wolfenbüttel Helysei manubrio
   
St. Johannes  
Gregorianik Ut queant laxis
Codex Engelberg O Johannes 1 + 2
Gregorianik Johannes nomen ejus
Codex Engelberg O Johannes 3 + 4
Gregorianik Puer qui natus est
Codex Engelberg O Johannes 5
   
 
Mythen, Fabelwesen, Frauen
Jehan de Lescurel  
Jehan de Lescurel Bonne Amour
Jehan de Lescurel A vous douce debonnaire (Monodie)
Jehan de Lescurel A vous douce debonnaire (Rondeau)
Jehan de Lescurel Abundance de felonie
Jehan de Lescurel Amours que vous ai meffait
Jehan de Lescurel Amours, trop vous doi
Jehan de Lescurel Comment pour l'eloignance
Jehan de Lescurel Amour, voulés vous acorder
   
Die Legende des Einhorns  
Thibault de Champagne Aussi comme unicorne
Guillaume de Machaut Douce dame jolie
   
Der Löwe  
Johannes Ciconnia Una Panthera
   
Die Schöne im Turmzimmer  
Anon. Enfermé sui-je en la tour
   
Die Damen und die anonymen Männer  
Jehan de Lescurel Bietris
Anon. Belle Ysabelot
Jehan de Lescurel La Gillette
Anon. Jolietement
Anon. Isabella
Anon. Amor mi fa cantar alla Francesca