Veranstaltungen 1977

Veranstaltungen

1977

13.01.1977
40. Werkstattgespräch
Ausstellungseröffnung und Lichtbildervortrag von
Gerhart Laage

“Gestaltplanung Osnabrück”.

 


13.01. bis 03.02.1977
Ausstellung
Gestaltplanung Osnabrück

 


22.01.1977
41. Werkstattgespräch
Komponisten berichten aus ihrer Werkstatt (mit Klangbeispielen)

 


10.02.1977
42. Werkstattgespräch
Vortrag von
Armin Sandig

“Kunst und Politik” zur Eröffnung der Ausstellung “Originalgraphik aus der DDR – Beispiele aus Privatsammlungen”.

 


10.02. bis 24.03.1977
Ausstellung
Originalgraphik aus der DDR – Beispiele aus Privatsammlungen

 


24.02.1977
43. Werkstattgespräch
Dieter Lattmann (MdB)
“Der Staat und die Schwierigen – Die Kultursozialpolitik der Bundesregierung”.

 


10.03.1977
44. Werkstattgespräch
Fritz J. Raddatz
“Die Literatur der DDR”.

 


22.03.1977
Bürgermeister
Prof. Dr. Dieter Biallas
:
“Kulturpolitik in Hamburg”.

 


29.03.1977
Beuys und die Folgen
Podiumsdiskussion mit Elke Dröscher, Fritz Fleer, Axel Hecht, Helmut Leppien, Dr. Joachim Matthaei, Armin Sandig, Dr. Heinz Spielmann.

 


31.03.1977
45. Werkstattgespräch
Vortrag von Rolf Hädrich und Dieter Meichsner
Geschichte des Fernsehens in Hamburg (Ausstellungseröffnung).

 


31.03. bis 24.08.1977
Ausstellung: “Fotos zu einigen Fernsehspielen“.

 


21.04.1977
tik:
Unbekanntes 19. Jahrhundert
Melodramen und Männerchöre von Schubert, Schumann, Liszt, Cornelius, Strauß u. a.
Mitwirkende: Helga Pilarczyk, Peter Roggenkamp, Monteverdi-Chor unter Ltg. von Jürgen Jürgens.

 


04.05.1977
46. Werkstattgespräch
Kammermusik: Albrecht Gürsching (Oboe), Harmut Volkens (Violine), Antje Westenhott (Violine), Norma Dominick (Viola) und Ralf Bornhold (Violoncello) spielen Mozart, Quintett c-Moll, KV 406 (516 b).
Vortrag und Ausstellungseröffnung.
Dr. Wolfgang Rieger

 


04.05. bis 21.07.1977
Ausstellung
Helmuth Heinson – Malerei und Graphik

 


12.05.1977
Vortrag von
Erik Blumenfeld
(MdB)
Kulturpolitik in Hamburg

 


16.05.1977
Abend mit dem Satiriker
Georg Mikes
in englischer Sprache.

 


02.06.1977
47. Werkstattgespräch
Bernhard Hermkes und Werner Hofmann
berichten mit Lichtbildern über “Konzeption und Funktionen des Centre National d’Art et de Culture Georges Pompidou in Paris”.

 


16.06.1977
tik
In Sachen Paul Hindemith
(Einführung: Albrecht Gürsching). Kurzreferate: Dieter Einfeldt und Diether de la Motte. Ausführende: Maria Hermann (Mezzosopran)
Albrecht Gürsching (Oboe) Peter Roggenkamp (Klavier) sowie 12 weitere Instrumentalisten unter der Leitung von Albrecht Gürsching.

 


22.09.1977
48. Werkstattgespräch
Vortrag
Dr. Heinz Spielmann

zur Eröffnung der Ruwoldt-Ausstellung.

 


22.09. bis 27.10.1977
Ausstellung
Hans Ruwoldt und sein Werk

 


06.10.1977
49. Werkstattgespräch
Joachim Matthaei
Fritz Schumachers baugeschichtliche Perspektiven heute? Versuch einer Standortbestimmung

 


16.10.1977
Kleist-Matinee
im tik: “Heinrich von Kleist – Matinee zum 200. Geburtstag”.
Mitwirkende: Günter Kunert, Boy Gobert, Nicole Heesters, Ulrich Erfurt, Gerlach Fiedler, Knut Hinz, Werner Hinz, Eduard Marks, Kurt Pieritz und Axel Radler.

 


03.11.1977
50. Werkstattgespräch
Zur Eröffnung der Ausstellung
Bauwerk und Kunstwerk – Integrationsbeispiele
sprechen Friedhelm Grundmann, Hans Kock, Joachim Matthaei und Armin Sandig über die Erfahrungen ihrer Zusammenarbeit.

 


03.11.1977 bis 05.01.1978
Ausstellung
Bauwerk und Kunstwerk – Integrationsbeispiele
von Grundmann, Kock, Matthaei und Sandig.

 


08.11.1977
Musikhalle, Kleiner Saal:
Komponisten in der Akademie
Das Stuttgarter Bläserquintett spielt Werke von Dieter Einfeldt, Albrecht Gürsching, György Ligeti, Norbert Linke und Karlheinz Stockhausen.

 


17.11.1977
51. Werkstattgespräch
Martin Beheim-Schwarzbach
liest aus seinen Werken.

 


08.12.1977
52. Werkstattgespräch
“Zwei Werkstattberichte mit Musikbeispielen”
Dieter Einfeldt und György Ligeti.