Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen in der Freien Akademie der Künste
Bitte wählen Sie die gewünschte Veranstaltung, klicken auf "Karten bestellen" und folgen den Instruktionen.
Sie haben die Möglichkeit, bestellte Karten vorab per Überweisung oder bei Abholung (bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn) bar zu bezahlen.

Ermäßigungen gewähren wir nur auf Restkarten an der Abendkasse! - Keine Ermäßigung im Vorverkauf!

 

Der vergessene Krieg. San Gusmè und das Theater der Erinnerung
Ein Film von Eduard Erne und Ulrich Waller (D 2015)
Einführung: Ulrich Waller, an den Film anschließend Gespräch zwischen der Hauptdarstellerin Adriana Altaras und dem Historiker Carlo Gentile.
Details

Montag, 7. Mai 2018, 19 Uhr
Eintritt: 8,- / erm. 5,-

Anzahl:  

In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg
Das Philosophische Café Extra
Manfred Spitzer
Thema: Einsamkeit
Gastgeber: Reinhard Kahl
Details

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19 Uhr
Eintritt: 14,- / erm. 10,-

Anzahl:  

 
In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg
Schuldt
Deutschland aufsagen, Deutschland nachsagen
Eine Live-Performance mit Schuldt
Details

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr
Eintritt: 10,- / erm. 7,-

Anzahl:  

 
In Kooperation mit der Staatsoper Hamburg
Benjamin - Im Gespräch
Podiumsgespräch mit:
Peter Ruzicka, Yona Kim, Julia Spinola und Michael Struck-Schloen
Anlässlich der Uraufführung der Benjamin-Oper in der Staatsoper Hamburg
Details

Montag, 4. Juni 2018, 19 Uhr
Eintritt: 10,- / erm. 7,-

Anzahl:  

 
In Kooperation mit der Johannes-Brahms-Gesellschaft Hamburg
Tanja Becker-Bender, Violine PÉter Nagy, Klavier
Johannes Brahms und Antonín Dvorák - auf den Spuren einer Künstlerfreundschaft:
Johannes Brahms: Sonate für Klavier und Violine G-Dur op. 78 | Antonín Dvorák Sonate für Violine und Klavier F-Dur op. 57 Johannes Brahms / Joseph Joachim Auswahl aus den "Ungarischen Tänzen" | Antonín Dvorák Auswahl aus den Slawischen Tänzen.
Einführung: Joachim Kossmann, Vizepräsident der Johannes-Brahms-Gesellschaft
Details

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19 Uhr
Eintritt: 12,- / erm. 8,-

Anzahl:  

 
In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg
Joseph Winkler
liest aus seinem neuen Roman
„Laß dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins Herz mir schreibe“
Durch den Abend führt der Literaturkritiker und diesjährige Alfred-Kerr-Preis-Träger
Michael Braun
Details
Donnerstag, 21. Juni 2018, 19 Uhr
Eintritt: 10,- / erm. 7,-

Anzahl:  

 
HEIMAT, FERNE HEIMAT!
Christina Weiss und Ulrich Greiner
diskutieren über das wachsende Bedürfnis nach Zugehörigkeit:
zu einer Nation, einem Volk, einer Kultur, einer Weltanschauung.
Details

Montag, 25. Juni 2018, 19 Uhr
Eintritt: 10,- / erm. 7,-

Anzahl: