Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen in der Freien Akademie der Künste
Bitte wählen Sie die gewünschte Veranstaltung, klicken auf "Karten bestellen" und folgen den Instruktionen.
Sie haben die Möglichkeit, bestellte Karten vorab per Überweisung oder bei Abholung (bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn) bar zu bezahlen.

Ermäßigungen gewähren wir nur auf Restkarten an der Abendkasse! - Keine Ermäßigung im Vorverkauf!

 

In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung, mit freundlicher Unterstützung der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und der Kunst- und Literatur-Stiftung Petra und K.-H. Zillmer.
Deutscher Buchpreis 2020 - grosser Longlist-Abend
Nominierte stellen sich und ihre Romane vor
Moderation: Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz
Details

Montag, 31. August 2020, 18:30 Uhr - ca. 23:30 Uhr
Eintritt: 18,- / 14,-

In Kooperation mit der Johannes-Brahms-Gesellschaft
MINONA - Beethovens bitteres Geheimnis
Spuren persönlichen Schicksals in Beethovens Kammermusik
sowie dem Zyklus «An die ferne Geliebte«.
Moderiertes Konzert. Präsentation der Quellen.
Programm: Violinsonate G-Dur op. 30 Nr. 3 | Andante favori F-Dur WoO | Cellosonate A-Dur op. 69 | Mondscheinsonate op. 27 Nr. 2, 1. Satz als Melodram | Liederzyklus «An die ferne Geliebte» | Klaviersonate op. 110, 1. Satz; 3. Satz als bearbeitung vür Cello und Klavier. |
Dazwischen Lesung der Briefe an die «Unstrebliche Geliebte«.
JULIJA BOTCHKOVSKAIA, Klavier | JOANNA KAMENARSKA, Violine | DAVID STROMBERG, Violoncello | JALE PAPILA, Alt | STEPHAN BENSON, Rezitation | CORD GARBEN, Klavier und Moderation
Sonntag, 13. September 2020, 19 Uhr
Eintritt: € 20,-

Anzahl:  
 
Eine Veranstaltung im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals
Der Verrückte in den Dünen

UWE TIMM
liest aus seinem neuen Essayband
Details

Mittwoch, 16. September 2020, 19 Uhr
Eintritt: € 16,- / erm. € 10,-

Ausverkauft
V E S T
Vorstellung des Buches, das als Ergänzung zur gleichnamigen Ausstellung unseres Mitglieds Reinhold Engberding in der Freien Akademie erscheint.
Mit Marie T. Martin Robert Hodel Betty Kolodzy und
Hildegard Schmahl (als Interpretin des Nastasijević-Textes).
Moderation: Wolfgang Hegewald
Details
Freitag, 18. September 2020, 19 Uhr
Eintritt: 8,- | erm. 5,-

Anzahl:  
 
Wolfgang Hegewald
stellt sein neues Buch vor:
Fälle und Fallen / XX Capriccios
KATJA LANGE-MÜLLER moderiert.
Donnerstag, 1. Oktober 2020, 19 Uhr
Eintritt: 12,- | erm. 8,-
Anzahl: