Donnerstag, 1. Juli 2004, 19.30 Uhr
JÖRN WALTER Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg
Zur Gegenwart der Zukunft Hamburger Stadtentwicklung
Eintritt: € 3,00 / erm. € 2,00


Nachdem die Entwicklung der Hafencity stadtplanerisch abgeschlossen ist, steht die Hansestadt in den kommenden Jahrzehnten vor neuen Herausforderungen. Damit die vom Senat immer wieder beschworene "Wachsende Stadt" künftig in der vielzitierten "Ersten Liga" der Wirtschaftsmetropolen mitspielen kann, bedarf es neuer stadtplanerischer Visionen
Insbesondere der "Sprung über die Elbe" mit der Vitalisierung Wilhelmsburgs zählen zu den Kernpunkten künftiger Entwicklungspläne.
Jörn Walter wird über seine konkreten planerischen Vorstellungen für die nächsten Jahre und Jahrzehnte berichten: den Brückenschlag zu den südlichen Stadtteilen, die Entwicklung übergreifender, strategischer Konzepte für Wohnen und Arbeiten auf den Industriebrachen (etwa am Reiherstieg) und eine internationale Bauausstellung für Hamburg in 2013.


Zur Anzeige der Projektbezeichnungen fahren Sie bitte mit der Maus über das jeweilige Gebiet...