Dienstag, 30. September 2003, 19.30 Uhr

Im Rahmen des 4. Hamburger Architektur Sommer 2003
In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur, dem BDLA und der DGGL
Vortrag
UDO WEILACHER
Zwischen Garten- und Architektur
Ernst Cramer als Pionier der Land Art"
Eintritt € 5,00

Der Zürcher Ernst Cramer (1898-1980) zählt zu den herausragendsten Gartenarchitekten der Nachkriegszeit, dessen gestalterischer Einfluss bis in die aktuelle Landschaftsarchitektur reicht. Sein Selbstverständnis als gestaltender Gartenarchitekt offenbarte sich besonders eindrücklich in seinen Ausstellungsgärten, so beispielsweise dem "Theatergarten" im Rahmen der IGA 1963 in Hamburg.