Montag, 29. November 2004, 19.30 Uhr
Zum 1. Jahrestag seines Todes
Will Quadflieg
Ein Abend mit Filmeinspielungen mit Will Quadflieg und Erinnerungen an den unvergesslichen Schauspieler von Kolleginnen und Kollegen, die mit ihm auf der Bühne standen: Christoph Bantzer, Jürgen Flimm, Siegfried Kernen, Christian Quadflieg, Angela Schmid.

Eintritt: € 8,00 / erm. 5,00

Mit freundlicher Unterstützung durch DIE ZEIT

 

 

 

Am 27. November 2003 starb der große, unvergessliche Schauspieler Will Quadflieg. Die Freie Akademie der Künste, deren Ehrenmitglied Quadflieg war, nimmt diesen ersten Todestag zum Anlass, Quadfliegs in einer Veranstaltung zu gedenken.
Film- und Toneinspielungen historischer Quadflieg-Aufnahmen werden ergänzt durch eine illustre Runde von Freunden, Kollegen und Weggefährten, die im Gespräch auf der Bühne Persönliches, Prägendes, Amüsantes und Überraschendes aus Ihren Erinnerungen und Erlebnissen mit der Ausnahmeerscheinung Quadflieg berichten werden.
Mit dabei: Christoph Bantzer, Jürgen Flimm, Siegfried Kernen, Christian Quadflieg, Angela Schmid und Armin Sandig mit einer Einführung.