© Foto: JugendGitarrenOrchester-Hamburg

Donnerstag, 3. November 2016, 20 Uhr
Eine Veranstaltung der GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH
Auftaktkonzert zum 7. Hamburger Gitarrenfestival
New Music for Guitar Orchestra
Mit dem JugendGitarrenOrchester-Hamburg und internationalen Gästen
Eintritt: 15,- / erm. 10,-
Karten über das Hamburger Gitarrenfestival: www.hamburger-gitarrenfestival.de

Hamburg verfügt über eines der wichtigsten europäischen Festivals rund um die Akustische Gitarre. Die 7. Auflage des Hamburger Gitarrenfestivals findet vom 03. - 06.11.2016 statt und bietet ein umfangreiches Programm aus Konzerten, Kursen, Workshops, Vorträgen einer Austtelung und einer Aktionsbühne. Zu Gast sind mehr als 20 Künstlern der unterschiedlichsten Genres wie Pepe Romero, Giora Feidman, Mike Dawes, Rafael Cortés, Adam Rafferty u.v.a.

Das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) wurde 2006 gegründet und  ist eines der bemerkenswertesten und erfolgreichsten musikpädagogischen Projekte in Hamburg. Seine Mitglieder erspielten sich bis dato insgesamt 163 Preise im Wettbewerb Jugend musiziert, bis hin zu 1. Preisen mit Höchstpunktzahl. In 2012 wurde das junge Ensemble Hamburgs einziger Preisträger beim Deutschen Orchesterwettbewerb. Zudem präsentiert es sich regelmäßig in Konzerten und mit vielbeachteten CD- und DVD-Produktionen. Beim  Auftaktkonzert des 7. Hamburger Gitarrenfestivals feiert das JGOH sein zehnjähriges jubiläium und stellt aus diesem Anlass seine neue CD  „Dedicated – JGOH and Friends“  vor, die fast ausschließlich Musik enthalten wird, die von international renommierten Komponisten wie Richard Charlton (AUS), Don Ross (CAN), Máximo Diego Pujol (ARG), Dieter Kreidler (GER) u.a.. speziell  für das Orchester geschrieben wurde.  Mehr Informationen: www.jgo-hamburg.de oder www.hamburger-gitarrenfestival.de.