Donnerstag, 17. November 2012, 19.30 Uhr
In Kooperation mit der Hamburger Autorenvereinigung
Der Dinge wunderbarer Lauf - Die Lebensgeschichte des Matthias Claudius
ECKART KLESSMANN
über seine wieder aufgelegte Claudius-Biografie
Eintritt: 8,- / erm. 5,-

Der Dichter Matthias Claudius (1740-1815) schenkte der Welt eine ganze Reihe einmaliger Gedichte, darunter das unvergleichliche „Der Mond ist aufgegangen“. In seinem Lebensbild stellt Eckart Kleßmann die Biographie und das Werk des „Wandsbecker Bothen“ dar.

Eckart Kleßmann wurde am 17. März 1933 in Lemgo geboren. Von 1956 bis 1963 war Kleßmann Sortiments- und Verlagsbuchhändler und von 1964 bis 1976 Redakteur (unter anderem für Die Zeit). Seit 1977 ist er freier Schriftsteller. Er lebt seit 1961 in Hamburg und schrieb 1981 eine Geschichte der Stadt Hamburg. Darüber hinaus widmete sich Kleßmann in mehreren Büchern der deutschen Romantik, darunter eine Biographie über Caroline Schlegel-Schelling.

Klessmann Claudius